LE VOYAGE du

Bitte beachten Sie: Im Juli 2024 wird es einen Artikel in De Pyramide van Gehrels Music Ausbildung geben. Im August ein Artikel in der Zeitschrift Piano von Epta Niederlände.

mijn verhaal lang / Verkaufadressen

Bis ich mit einem alten Studienfreund über die Schwierigkeiten sprach, die ich beim Lesen von Klavierauszügen hatte, bis zu dem Punkt, dass mir sogar das Spielen das Vergnügen nahm, wusste ich nichts über Legasthenie in der Musiknotation. Er sagte, er hätte genau das Gleiche und sei in diesem Bereich Legastheniker. Ich habe im Internet recherchiert und tatsächlich war es ein häufiges Problem, dass Schüler nach zwei bis drei Jahren Klavierunterricht aufhörten, weil ihnen die Notation zu komplex wurde. Das hat nichts mit Musikalität zu tun. Ich selbst bin der Beweis: Ich habe nach zweieinhalb Jahren aufgehört, Klavierunterricht zu nehmen, habe aber später viele, teilweise komplexe Kompositionen mit einem Computerprogramm und Synthesizern gemacht.

IIch beschloss, meinen ersten Klavierstücken, die ich vor meiner Abreise nach Paris im Jahr 1979 und nach meiner Rückkehr im Jahr 1995 handschriftlich auf Papier niedergeschrieben hatte, eine klassische Partitur zur Verfügung zu stellen. Und dann so, dass ich es lesen konnte. Meine Formel lautet wie folgt: Keine Tonart wählen, sondern nur die schwarzen Tasten mit einem Be zu kennzeichnen.

Das Ergebnis ist Le Voyage A, die Hinfahrt, und Le Voyage B, die Rückreise. Jedes Heft besteht aus 10 kurzen Klavierstücken mit jeweils ca. 300 Takten und jeweils 12-14 Minuten Spielzeit.

Das Klavierniveau von Le Voyage beträgt 3/4 gemäß dem allgemeinen Standard. Teil B ist etwas schwieriger als Teil A.

„Wir haben keine Anweisungen gegeben, wie die Stücke gespielt werden solten, da jeder auf seinem eigenen Lebensweg ist.“

audio Le Voyage A 1, 2 en 3 die Hinfahrt:

Le Voyage B 7(2), 9, en 10 die Zurückreise:

Notenbild: klicken sie um zu vergrößern

BESONDERES Zu den drei Liedern A7, B1 und B10 gibt es Texte, die nicht unbedingt gesungen werden müssen:

TEXTE LE VOYAGE